Zwangsversteigerung 2 Gewerbegrundstücke

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 23.06.2021 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz in der Meerspinnhalle, Kirchplatz 9, 67435 Neustadt-Gimmeldingen, öffentlich versteigert werden

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Gewerbegrundstück für Lagerzwecke genutzt.
Objektadresse: Hans-Böckler-Straße 58;
Verkehrswert: 105.000,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Gewerbegrundstück für Lagerzwecke genutzt, mit Überdachungskonstruktion bebaut.
Objektadresse: Hans-Böckler-Straße 58;
Verkehrswert: 29.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 17/17 (2)
Termin:
23.06.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Gewerbegrundstück
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.08.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um zwei Gewerbegrundstücke.

Das eine Grundstück - Flurstück 2291/137 - befindet sich nördlich der Hans-Böckler-Straße. Es liegt mit einer Länge von ca. 5 m der Hans-Böckler-Straße an und verbreitert sich in einer Tiefe von etwa 26 m über die restliche Tiefe von etwa 42 m auf knapp 25 m. Der Grundstückszuschnitt entspricht dem von zwei hintereinander angeordneten Rechtecken und die Grundstücksgröße beträgt 1.165 m².

Das Grundstück ist nahezu eben und liegt auf der Höhe des Straßenniveaus. Der Unterzeichner geht von einem normal tragfähigen Baugrund und einem unterhalb einer möglichen Gründungssohle liegenden höchsten Grundwasserstand aus.

Das andere Grundstück - Flurstück 2291/100 - befindet sich nördlich der rückwärtigen Grundstücksgrenze des vorgelagerten Flurstücks 2291/137 und damit in zweiter Reihe.

Es liegt mit einer Länge von knapp 25 m diesem vorgelagerten Flurstück an und verfügt über eine Tiefe von etwa 13 m. Der Grundstückszuschnitt entspricht dem eines Rechtecks und die Grundstücksgröße beträgt 318 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Objekte eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Haßloch.

Die Bewertungsobjekte liegen im Gewerbegebiet im Südwesten von Haßloch, in der Hans-Böckler-Straße, etwa 200 m westlich der Einmündung der August-Bebel-Straße.

Die Entfernung von hier beträgt etwa 1 km zur nächsten Bushaltestelle, knapp 4 km zum Bahnhof und etwa 2,5 km zum Zentrum von Haßloch. Die Geschäfte des täglichen Bedarfs sind vor allem im Zentrum vorhanden.

Die Hans-Böckler-Straße ist eine öffentliche Straße mit einer Länge von etwa 1 km. Im Bereich des Bewertungsobjektes handelt es sich um eine zweispurige, asphaltierte Straße mit beidseitig befestigten Gehwegen, die hier auf eine Breite von ca. 12 m voll ausgebaut, kanalisiert und beleuchtet ist.

Das Bewertungsobjekt sowie sein näherer Umgriff dient der Unterbringung von nicht erheblich belästigenden Gewerbebetrieben. Die Bebauung mit einer offenen Bauweise besteht hier weitgehend aus Betriebsgebäuden und Hallen mit teilweise 2- geschossigen Einzelhäusern.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Neustadt/Weinstraße
Robert-Stolz-Str. 20
67433 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: Geschäftsstelle 06321/401-358
Geschäftszeiten: täglich von 08:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 17/17 (2)
Termin:
23.06.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Gewerbegrundstück
verfügbar:
eigen genutzt

Lage:

Adresse
Hans-Böckler-Straße 58
67454 Haßloch

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)