Zwangsversteigerung Baugrundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 14.11.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg, Raum 128, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilienhaus; eingeschossig; unterkellert; innenliegende Garage;

Verkehrswert: 205.000,00 €

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Baugrundstück mit teilrekonstruiertem Hauptgebäude eines römerzeitlichen Gutshofes; Denkmalschutz;

Verkehrswert: 22.500,00 €

Lfd. Nr. 3 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Unbebaute Fläche (Bauland; z. Zt.: Grünland);

Verkehrswert: 43.600,00 €

Lfd. Nr. 4 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Unbebaute Fläche (z. Zt.: Waldfläche);

Verkehrswert: 2.760,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 98/18
Termin:
14.11.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück
Verkehrswert:
22.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.02.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Baugrundstück mit teilrekonstruiertem Hauptgebäude eines römerzeitlichen Gutshofes, Des Weiteren gelangen mehrere Objekte zur Versteigerung.

Das Gelände weist eine ebene Topografie auf. Auf dem Baugrundstück befinden sich im vorderen Bereich auf einer Fläche von ca. 200 m² die denkmalgeschützten Mauerreste, die mittels offener, stabiler Überdachungen geschützt werden. Die übrige, größere Grundstücksfläche ist unbebaut. Weitere archäologische Funde auf dem Grundstück können nicht ausgeschlossen werden.

Nach Mitteilung des Bauamtes Arzfeld vom 13.03.2019, kann das Grundstück gem. den Festsetzungen des Bebauungsplanes „Hüttenberg“ bebaut werden. Eine Überplanung der unbebauten Freifläche würden die Denkmalschutzbehörden nicht prinzipiell ablehnen. Sie bringen gegen eine Überbauung des Grundstückes Bedenken vor. Vor einer Überbauung und damit auch Zerstörung der archäologischen Fundstelle muss diese umfassend fachgerecht archäologisch untersucht werden, wobei der Veranlasser der Untersuchung gemäß § 21 (3) DSchG RLP an den Kosten für die archäologische Untersuchung beteiligt werden kann (ab einer bestimmten Bausumme).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Waxweiler (ca. 1.055 Einwohner).

Das Grundstück grenzt südlich direkt an die Anliegerstraße „Am Hüttenberg“. Westlich führt ein befahrbarer Fußweg am Grundstück entlang zur „Gerhard-Faber-Straße“. Waxweiler bietet als Grundzentrum ein umfassendes Dienstleistungs- und Versorgungsangebot.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bitburg
Gerichtsstr. 2/4
54634 Bitburg

Telefon Zentrale: 06561-913-0
Telefon Geschäftsstelle: 06561-913-131
Sprechzeiten: täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 98/18
Termin:
14.11.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück
Verkehrswert:
22.500,00 €
Grundstücksfläche ca.:
871 m²

Lage:

Adresse
Am Hüttenberg 4
54649 Waxweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)