Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Nebengebäuden

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.10.2020 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mayen, St. Veit-Straße 38, 56727 Mayen, Raum 112, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 25.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 8/19
Termin:
28.10.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
25.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.08.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Nebengebäuden.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das einseitig angebaute Wohngebäude verfügt über ein teilweise Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss. Das Baujahr ist nicht bekannt. Der Zustand des Wohnhauses ist als stark vernachlässigt zu bezeichnen. Das Wohnhaus grenzt an eine Scheune an, die zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung eingestürzt war. Ob eine Brandwand zwischen beiden Objekten vorhanden ist, ist hier nicht bekannt. Weiterhin ist nicht bekannt, ob das Wohnhaus und die Scheune über einen gemeinsamen Dachstuhl verfügen.

Weiterhin befinden sich auf dem Grundstück drei Nebengebäude, deren Nutzung nicht bekannt ist. Soweit dies ersichtlich wurde, sind alle Nebengebäude baufällig. Im Rahmen der vorliegenden Wertermittlung wird daher unterstellt, dass diese Nebengebäude nicht erhaltenswert sind und beseitigt werden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Ortskern von Arft (ca. 260 Einwohner), in guter Wohnlage.

Das ganz leicht hängige Grundstück liegt an einer Ortsdurchgangsstraße mit mäßigem Verkehr. Es hat eine unregelmäßige Grundstücksform. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Wohnen und Außenbereich.

Ein Lebensmittelgeschäft befindet sich am Ort, die nächste Bäckerei befindet sich in Langenfeld. Kindergarten und Grundschule sind ebenfalls in Langenfeld. Die Entfernungen betragen bis zur nächsten Bushaltestelle ca. 20 m und nach Mayen ca. 16 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mayen
St. Veit-Str. 38
56727 Mayen

Telefon Geschäftsstelle
02651/403-112
02651/403-118
Sprechzeiten: tägl. 09:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 8/19
Termin:
28.10.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
25.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
1.005 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Hauptstraße 10
56729 Arft

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)