Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 30.01.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Kusel, Trierer Straße 71, Raum 2, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 156.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 38/19
Termin:
30.01.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
156.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.08.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst Doppelgarage.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2,5-Geschossige, massive Gebäude wurde ca. 1985 errichtet. Es wurde traufständig zur Straße erstellt und ist bergseitig eingeschossig und talseitig zweigeschossig. Laut Plan befinden sich Im Erdgeschoss Wohnräume, das nicht ausgebaute Dachgeschoss dient als Speicher. Die Wohnfläche beträgt ca. 153 m².

Durch Außenansicht zeigt sich ein baujahresgemäß solider Zustand mit normalem Unterhaltungsstau an Eingangstreppe und Einfriedungsmauer. Die Doppelgarage mit Satteldach ist Giebelständig orientiert, hat ein Holztor und eine Dacheindeckung aus Tondachziegeln.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fenster: zur Straßenseite 3 Rundbogenfenster aus Holz mit Sprossen.
Hauseingangstür: aus Holz mit Lichtausschnitten.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe; Balkone EG und DG; Kelleraußentreppe bzw. Nebengebäude (Abweichung Ist-Zustand und Planmaterial; rückliegender Bereich zum Ortstermin nicht einsehbar).


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Lauterecken (ca. 2.070 Einwohner), in nordöstlicher Ortsrandlage.

Das unregelmäßig zugeschnittene Grundstück hat steile Hanglage. Es liegt an einer schmalen Straße mit beiderseitigen Gehwegen und eingeschränkten Parkmöglichkeiten. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist offener Bauweise, mit 1,5 bis 2,5 geschossigen Ein- und Zweifamilienhäusern. Eine Haltestelle der Bahn sowie Versorgungs- und Dienstleistungsbetriebe für den täglichen Bedarf befinden sich in nächster Nähe. Die Wohnlage kann als mittlere Lage eingestuft werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kusel
Trierer Str. 71
66869 Kusel

Telefon Geschäftsstelle:
06381/914-110 - gerade Endziffern
06381/914-111 - ungerade Endziffern

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 38/19
Termin:
30.01.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
156.000,00 €
Wohnfläche ca.:
153 m²
Grundstücksfläche ca.:
872 m²
Baujahr ca.:
1985
Etagenanzahl:
2,5
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage

Lage:

Adresse
Schulstraße 24
67742 Lauterecken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)