Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.07.2020 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Westerburg, Wörthstraße 14, 56457 Westerburg, Raum 1, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Die Grundstücke sind gemeinschaftlich mit einem Einfamilienwohnhaus (Garage integriert) bebaut.

Lfd. Nr. 1
Verkehrswert: 300,00

Lfd. Nr. 2
Verkehrswert: 32.300,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 31/19
Termin:
07.07.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
16.08.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit integrierter Garage auf zwei Flurstücken.

Das 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1950 (geschätzt) in Massivbauweise errichtet. Das Erdgeschoss wird überwiegend als Garage und Kellerersatzräume genutzt, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut (ca. 1988). Die Grundrissgestaltung ist zweckmäßig (ohne Wohnräume im EG), die Belichtung und Besonnung wird als gut bis befriedigend bewertet. Der bauliche Zustand ist befriedigend bis ausreichend. Es bestehen ein Brandschaden im Heizungskeller, erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf. Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 126 m².

Nutzung/Raumaufteilung:

EG: Eingangsbereich, Abstellraum, Heizungsraum, Durchgangszimmer zum Garten, Garage.
OG: Flur, Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Bad, Balkon.
DG: Galerie, 2 Zimmer.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, wahrscheinlich aus den 1980er Jahren; innen liegende Sprossen; Rollläden aus Kunststoff.
Bodenbeläge: Marmor, PVC, Fliesen, Kork.
Heizung: es war eine Pelletheizung eingebaut, die durch einen Brand zerstört wurde und deshalb komplett erneuert werden muss. Radiatoren (OG) und Flachheizkörper (DG)
mit Thermostatventilen sind in den Wohnräumen vorhanden.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, je Raum ein Lichtauslass und 3-4 Steckdosen (im DG mehr), Gegensprechanlage, Telefonanschluss.
Sanitäre Installation: eingebaute Eckwanne (Whirlpool), eingebaute Dusche, Stand-WC mit Spülkasten (erneuerungsbedürftig), Waschbecken, Handtuchwärmer; bis auf WC durchschnittliche bis gute Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte, Entlüftung über Fenster.
Besondere Bauteile: Eingangsüberdachung, Balkon.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Berzhahn (ca. 487 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück mit Übertiefe liegt am Ortsrand an einer Sackgasse mit geringem Anliegerverkehr. Gehwege sind nicht, Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück ausreichend vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus offener, ein- bis zweigeschossiger Bebauung. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

Kindergarten und Grundschule können in Gemünden, ca. 3 km entfernt, besucht werden. Weiterführende Schulen, Ärzte, Verbandsgemeindeverwaltung und Geschäfte des täglichen Bedarfs haben sich im ca. 5 km entfernten Westerburg angesiedelt. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle und Bahnhof) befinden sich im Ort in fußläufiger Entfernung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Westerburg
Wörthstr. 14
56457 Westerburg

Telefon 02663/9813
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr (freitags nur vormittags)

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 31/19
Termin:
07.07.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Wohnfläche ca.:
126 m²
Grundstücksfläche ca.:
589 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1950
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Adresse
Grabenstraße 3
56459 Berzhahn

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)