Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 23.04.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Neuwied, Hermannstraße 39, 56564 Neuwied, Raum 125, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 157.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
13 K 27/19
Termin:
23.04.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
157.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
25.07.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garage und kleinem Nebengebäude (offener Abstellraum).

Das unterkellerte Wohnhaus wurde ca. 1963 in Massivbauweise errichtet und besteht aus einem Vollgeschoss. Die Garage ist im KG integriert. In späteren Jahren erfolgten mehrere Modernisierungsmaßnahmen im Innen- und Außenbereich, zuletzt ca. 2018. Die Gesamtausstattung kann als überwiegend durchschnittlich bewertet werden.

Der Grundriss mit einer Wohnfläche von ca. 68,48 m² hat eine durchschnittliche, zweckmäßige Raumzuordnung und angemessene Raumhöhen. Trotz des sehr kleinen Bades entspricht er durchaus zeitgemäßen Anforderungen, mit normaler Besonnung und Belichtung. Die Nutzfläche im KG beträgt ca. 13,81 m² (Hobbyraum) zzgl. weiterer Nutzflächen im KG von ca. 55 m². Das Anwesen vermittelt insgesamt einen durchschnittlich bis gut gepflegten Eindruck. Dies gilt sowohl für die Innenräume, als auch für die Freiflächen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: flach geneigtes Satteldach.
Fenster: aus Aluminium, 2-fach Isolierverglasung, Kunststoffrollläden.
Bodenbeläge: verschiedene Ausführungen; Parkett, Laminat, Fliesen.
Heizung: Gas-Zentralheizung, Plattenheizkörper.
Warmwasserversorgung: über Heizung.
Elektroinstallation: durchschnittliche, teils erneuerte Ausstattung.
Badausstattung: erneuerte, überdurchschnittliche Ausstattung.
Besondere Bauteile: Abfahrt zur Garage (elektr. Stahlschwingtor), Eingangsstufen mit Überdachung, Außenterrasse mit stabiler Überdachung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Neuwied im Ortsteil Heimbach-Weis in durchschnittlicher Lage.

Zufahrt und Zugang zu dem Hinterliegergrundstück erfolgen über das vordere Grundstück (dinglich gesichert). Bei der Straße handelt es sich um eine Anliegerstraße mit reinem Anliegerverkehr. Parken ist auf öffentlicher Fläche möglich.

In der Umgebung sind überwiegend wohnwirtschaftlich genutzte Gebäude in meist massiver Bauform als Mehrfamilienhäuser vorhanden. Es gibt kaum Gewerbeobjekte, jedoch einen Sportplatz in der Nähe, wodurch ggf. entsprechende Immissionen entstehen. Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe des Ortes und sind teils fußläufig erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Neuwied
Hermannstr. 39
56564 Neuwied

Telefon Geschäftsstelle 02631/8999-108
Öffnungszeiten täglich 9:00-12:00 Uhr und 14:00-15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
13 K 27/19
Termin:
23.04.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
157.000,00 €
Wohnfläche ca.:
68,48 m²
Grundstücksfläche ca.:
327 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1963
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Nebengebäude:
Nebengebäude
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Oberbüngstraße 16A
56566 Neuwied
Ortsteil
Heimbach-Weis

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)