Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.10.2020 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz an der Gerichtsstelle, Kreuznacher Str. 37, 67806 Rockenhausen, Sitzungssaal 1, öffentlich versteigert werden:

Grundstück: 117.000,00 EUR

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 16/20
Termin:
07.10.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
117.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
03.02.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Gebäude wurde ca. 1958 in Massivbauweise errichtet. Es ist unterkellert und verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Wohnfläche beträgt ca. 136 m². Der Grundriss hat eine für das Baujahr zeittypische und unwirtschaftliche Gestaltung. An das Wohnhaus ist eine eingeschossige Garage angebaut. Des Weiteren steht noch ein eingeschossiger Schuppen, Baujahr ca. 1977, auf dem Grundstück.

Es erfolgten keine wesentlichen Modernisierungsmaßnahmen in den letzten Jahren, ansonsten nur notwendige lnstandhaltungsarbeiten zur Erhaltung der Bausubstanz. Es bestehen wesentliche Feuchtigkeitsschäden im Wohnhaus. Es zeigt sich insgesamt ein erheblicher Unterhaltungsstau und Renovierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt bzw. leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung, technisch überaltert.
Heizung: Öl-Zentralheizung.
Warmwasserversorgung: überwiegend zentral über Heizung, Boiler im Bad und WC des Anbaus.
Bodenbeläge: Fliesen,Stabparkett.
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung; im Treppenhaus Glasbausteine; Rollläden aus Kunststoff.
Sanitäre Installation: übliche Ausstattung, farbige Sanitärobjekte; Wanne, Duschen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ramsen (ca. 1.800 Einwohner), ca. 0,5 km vom Ortszentrum entfernt.

Das Grundstück weist eine starke Hanglage auf, von der Straße ansteigend. Bei der Mühlstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Wohnstraße mit mäßigem Verkehr. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist offener Bauweise. Die Infrastruktur entspricht der Größe des Ortes, eine Bahnstation ist ca. 1 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Commerzbank AG, Frau Zimmer, Tel.: 0621 179 2141, Az.: 1001553940


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rockenhausen
Kreuznacher Straße 37
67806 Rockenhausen

Telefon
Zentrale: 06361/914-0
Verfahren: 06361/914-153

Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 9:00-12:00 Uhr, ansonsten nach Vereinbarung.

Das Gericht erteilt keinerlei Auskünfte hinsichtlich aufgehobener, d. h. nicht mehr im Internet einsehbarer Versteigerungstermine. Bitte sehen Sie von entsprechenden Anfragen ab.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 16/20
Termin:
07.10.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
117.000,00 €
Wohnfläche ca.:
135,78 m²
Grundstücksfläche ca.:
734 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1658
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt bwz. leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Mühlstraße 40A
67305 Ramsen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)