Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 18.11.2020 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Kreuznach, John-F.-Kennedy-Straße 17, 55543 Bad Kreuznach, Raum 2, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 88.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
36 K 51/19
Termin:
18.11.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
88.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
24.10.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst Doppelgarage.

Das unterkellerte, eingeschossige Wohngebäude wurde in Massivbauweise errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. In den letzten 15 bis 20 Jahren wurden geringfügige Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Die Wohnfläche beträgt ca. 114,68 m². Das Gebäude ist im Wesentlichen in einem gering unterdurchschnittlichen baulichen Zustand. Es besteht ein mittlerer Unterhaltungsstau.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Kellerräume, Waschküche.
Erdgeschoss: Wohn-Esszimmer, Küche, Bad.
Dachgeschoss: 3 Stck. Schlafzimmer, Bad.
Spitzboden: Lagerraum.

Die ca. 1991 erstellte Fertiggarage hat ein Flachdach, Stahlschwingtore, Holzfenster, Stromanschluss und eine Montagegrube.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung; Telefonanschluss.
Heizung: elektr. Nachtspeicherheizung.
Warmwasserversorgung: Durchlauferhitzer (Elektro), Boiler (Elektro).
Bodenbeläge: Estrich Laminat, Fliesen.
Fenster: Einfachfenster aus Holz mit Einfachverglasung; Rollläden aus Kunststoff.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Eingangsüberdachung, überdachter Balkon, Kelleraußentreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Oberhausen bei Kirn (ca. 900 Einwohner).

Das ebene Grundstück liegt an einer Anliegerstraße in einem allgemeinen Wohngebiet. Es hat eine fast rechteckige Grundstücksform.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Kreuznach
John-F.-Kennedy-Straße 17
55543 Bad Kreuznach

Telefon Geschäftsstelle:
0671/708-2855 u. 0671/708-2861

Sprechzeiten:
täglich 9.00 – 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
36 K 51/19
Termin:
18.11.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
88.000,00 €
Wohnfläche ca.:
114,68 m²
Grundstücksfläche ca.:
659 m²
Etagenanzahl:
1
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Albert-Schweizer-Straße 5
55606 Oberhausen bei Kirn

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)