Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.02.2022 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 1, Sitzungssaal, im Amtsgericht Kusel, Trierer Straße 71, 66869 Kusel, öffentlich versteigert werden:

Einfamilienhaus
Verkehrswert: 226.000,00 € (113.000,00 € je Hälfteanteil)

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 1/21
Termin:
07.02.2022 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
226.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
01.01.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garagenanbau.

Das 3-geschossige Gebäude wurde ca. 1967 freistehend errichtet. In den Jahren von 2013-2019 wurde das Objekt überwiegend renoviert und modernisiert. Der bauliche Zustand ist gut. Die zweckmäßige und individuelle Grundrissgestaltung weist gefangene Räume auf (sind nur durch andere Zimmer zu erreichen). Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

Untergeschoss, ca. 42,11 m²: Eingangsflurbereich m. Abstellraum, Hauswirtschaftsraum, Büro, Heizungsraum, Flur, Durchgangsflur zur angeb. Garage hin, Bad/ WC/ Sauna.
Erdgeschoss, ca. 69,25 m²: Flur, offener Küchenbereich zum Esszimmer u. Wohnzimmer hin m. Zugang zur überdachten Terrasse, Gäste- WC, Abstellraum, Flurbereiche.
Obergeschoss/ Dachgeschoss, ca. 56,09 m²: Flur mit Zugang zum überdachten und umbauten Balkon, 3 Schlafzimmer, 1 Dusche/ WC; über eine Dachluke betretbarer Dachbodenraum.

Garage:
eingeschossig; nicht unterkellert; einseitig angebaut; Baujahr 2020.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: gute Ausstattung.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Fenster: aus Kunststoff mit Doppelverglasung.
Bodenbeläge: Beton/ schwimmender Estrich: mit Kunststoffbelag, Fliesen.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit festen Brennstoffen (Holzpellets), Baujahr 2013.

besondere Einrichtungen: Sauna.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich am Ortsrand von Rehborn (ca. 460 Einwohner).

Das unregelmäßige, leicht hängige Grundstück steigt von der Straße aus an, der Garten hat eine Nord- bzw. Nordwestausrichtung. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung, in überwiegend aufgelockerter, 2-geschossiger Bauweise.

Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 0,4 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzte liegen ca. 2 bis 10 km entfernt; öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kusel
Trierer Str. 71
66869 Kusel

Telefon Geschäftsstelle:
06381/914-110 - gerade Endziffern
06381/914-111 - ungerade Endziffern

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 1/21
Termin:
07.02.2022 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
226.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
2.292 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
1967
Etagenanzahl:
3
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Adresse
Wingertsberg 5
66907 Rehweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)