Zwangsversteigerung Gewerbehalle mit Wohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 06.10.2020 um 11:15 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Pirmasens, Bahnhofstraße 22-26, 66953 Pirmasens, Raum 27, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 33.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 66/19
Termin:
06.10.2020 um 11:15 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
33.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.12.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Gewerbehalle mit Wohnung.

Die nicht unterkellerte, eingeschossige Halle wird überwiegend zu gewerblichen Zwecken genutzt. Das Baujahr ist nicht bekannt. Umbau- und Umnutzungsarbeiten erfolgt ca. 1996. Die Wohnung zur Straße und der hintere Hallenteil wurden in Massivbauweise errichtet, die Fabrikhalle in Skelettbauweise (Stahl). Die Nutzfläche Lager EG beträgt ca. 352 m² und die Wohnfläche EG ca. 59 m².

Der bauliche Zustand ist schlecht. Gebäudeteile sind als “baufällig” einzustufen. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und massiver Renovierungsbedarf.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Wohnung: Flur, Schlafzimmer, Dusche/WC, Wohnzimmer, Küche. Die Wohnung im vorderen Teil konnte nur von außen besichtigt werden.
Halle: Fabrikationshalle, Arbeitsraum, Lagerraum, Sanitärbereich, Heizraum, Tankraum.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung, technisch überaltert.
Heizung: Holz-Einzelöfen; Hallenbereich ohne Heizung.
Warmwasserversorgung: keine vorhanden; zum Bewertungsstichtag kein Strom im Gebäude vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich am Ortsrand von Ludwigswinkel (ca. 810 Einwohner), in einfacher Wohn- und Geschäftslage.

Das ebene Grundstück liegt an einer Wohn- und Geschäftsstraße mit mäßigem Verkehr. Durch den Straßenverkehr ergeben sich geringe Beeinträchtigungen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblicher und wohnbaulicher Nutzung.

Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 5-10 Fußminuten. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sind nur wenige am Ort; gute Nahversorgungsmöglichkeiten gibt es ca. 15 km entfernt in Dahn. Eine Bushaltestelle steht in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Pirmasens
Bahnhofstraße 22 - 26
66953 Pirmasens

Telefon Zentrale: 06331/871-1
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 09:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung sowie Freitags 09:00-13:00 Uhr und nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 66/19
Termin:
06.10.2020 um 11:15 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
33.000,00 €
Wohnfläche ca.:
59 m²
Nutzfläche ca.:
352 m²
Wohn- & Nutzfläche ca.:
411 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.435 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
unbekannt
Etage:
1
verfügbar:
eigen genutzt
Stellplatz:
Stellplatz

Lage:

Adresse
Petersbächler Straße 22
66996 Ludwigswinkel

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)