Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.08.2019 um 14:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Kaiserslautern, Bahnhofstraße 24, 67655 Kaiserslautern, Raum 15, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1,2
Wohn- u. Geschäftshaus (Laden/Gewerbe) insges. 214,39 m² Nutz-/Wfl.
Verkehrswert: 80.000,00 €

Lfd. Nr. 2
S.o. -
Verkehrswert: 50.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 113/18
Termin:
27.08.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.01.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus auf 2 Flurstücken.

Das Bestandsgebäude ist eingeschossig mit Flachdach, in ihm befinden sich ein Verkaufsraum, und ein Arbeits- und Lagerraum sowie der Heizraum. Der Anbau ist zweigeschossig mit Satteldach. Hier befinden sich weitere Arbeitsräume, Verkaufs- und Ausstellungsräume sowie je ein Wasch-, Umkleide- und Aufenthaltsraum und Personaltoiletten.

Über den Ausstellungsraum kommt man durch das Treppenhaus (das noch nicht fertig gestellt wurde) in das Obergeschoss, in dem sich die Büroräume und die Wohnung befinden. Es gibt kein Treppengeländer, die Seitenwände und das Treppenloch sind provisorisch abgedeckt bzw. verkleidet. Die Aufteilung der Wohn- und Geschäftsräume entspricht nicht der üblichen Anordnung. Es gibt keinen separaten Zugang von außen zum Wohngebäude.

Die Wohn- und Nutzfläche von ca. 333 m² teilt sich auf in ca. 63 m² Wohnfläche und ca. 270 m² Nutzfläche. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach bzw. Flachdach.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, (Öl); Flachheizkörper, tlw. mit Thermostatventilen, Fußbodenheizung.
Warmwasserversorgung: Durchlauferhitzer (Elektro), Boiler (Elektro).
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen, Naturstein, Estrich.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
Sanitäre Installation: WC-Damen, WC-Herren, Bad-Wohnung, Bad-Büro.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Ortskern von Schopp (ca. 1400 Einwohner).

Das ebene Grundstück liegt an einer Wohn- und Geschäftsstraße; klassifizierte Straße (Kreisstraße) K77. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Geschäfte des täglichen Bedarfs und Ärzte sind unmittelbar erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Kreissparkasse Kaiserslautern / Herr Schneider, Tel. 0631/3636-5108


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kaiserslautern
Bahnhofstraße 24
67655 Kaiserslautern

Telefon Zentrale: 0631/37210 / Abteilung Zwangsversteigerung: 0631/3721-342 oder -343

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 113/18
Termin:
27.08.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Wohnfläche ca.:
63 m²
Nutzfläche ca.:
270 m²
Wohn- & Nutzfläche ca.:
333 m²
Grundstücksfläche ca.:
462 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
1-2
verfügbar:
eigen genutzt
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Hauptstraße 43
67707 Schopp

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)