Zwangsversteigerung Wohnhaus mit Nebengebäuden

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 03.07.2018 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg, Raum 128, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Hermesdorf
Gemarkung Hermesdorf, Flur 5 Nr. 48/2, Gebäude- und Freifläche, Brückenstraße 18, mit 2.846 m², Blatt 498 BV 26,
Zusatz: in Gütergemeinschaft des BGB

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Zweigeschossiges Wohnhaus, ehemaliges Landwirtschaftsgebäude, Schuppen;

Verkehrswert: 180.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 41/17
Termin:
03.07.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
180.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
15.11.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein zweigeschossiges Wohnhaus mit Einliegerwohnung, ein ehemaliges Landwirtschaftsgebäude und einen Schuppen.

Das ca. 1974 in den Hang gebaute Wohnhaus besteht aus zwei abschließbaren Wohnetagen. Das Erdgeschoss ist vom Hof aus erreichbar. Die Einliegerwohnung im Untergeschoss hat einen eigenen Eingang über die Außentreppe an der nördlichen Giebelseite. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 179 m². Im Untergeschoss sind Abstell-, Heizungs- und Nebenräume eingerichtet. Das über eine Einschubtreppe zugängliche Dachgeschoss ist nicht ausgebaut.

Die beiden Nebengebäude grenzen jeweils an die Nachbargrundstücke Flurstück 49 (Brückenstraße 14) und Flurstück 48/1 (Brückenstraße 16) an. Die Bauzeit des Landwirtschaftsgebäudes kann nicht genau bestimmt werden. Es soll weit vor 1900 liegen. Es ist nicht als Einzeldenkmal in der Denkmalliste geführt. Der Schuppen stammt aus den 50iger Jahren.

Das Landwirtschaftsgebäude hat eine begehbare Zwischendecke, die über Leitern erreichbar ist. Teile des Gebäudes eignen sich zum Abstellen von Fahrzeugen. Daneben befindet sich ein abgeschlossener Bereich, der sich als Lager- und Abstellfläche sehr gut eignet und entsprechend genutzt wird. Der Schuppen wird als Abstell- und Lagerfläche genutzt. Die Nebengebäude befinden sich in einem baujahrestypischen Zustand.

Ein befestigter Innenhof zwischen dem Wohnhaus und den beiden Nebengebäuden kann als Stellplatz genutzt werden. Die Flächen hinter dem Wohnhaus und den Nebengebäuden sind als landwirtschaftliche Fläche eingestuft. Sie sind z. T. stark abfallend zur „Prüm“.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.


Ausstattung

Fußboden: schwimmender Estrich, Granit, Parkett, Fliesen, Teppich, Kork, PVC.
Fenster: unterschiedliche Baujahre, Holzfenster mit Rollläden.
Sanitärausstattungen: Waschtisch, WC, Wanne, Duschwanne.
Heizkörper: Radiatoren.
Dachform: Satteldach.
Warmwasser: zentrale Warmwasserversorgung.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wißmannsdorf, im Ortsteil Hermesdorf (ca. 556 Einwohner), am östlichen Ortsrand.

Das hängige Grundstück hat eine unregelmäßige Grundstücksform. Es liegt hinter den Grundstücken Brückenstraße 14 und 16. Diese Anlieger nutzen die gemeinsame Auffahrt von der Brückenstraße (L 7) mit Überfahrt über Flurstück 49. Eine eigene Auffahrt hat dieses Grundstück nicht. Die Nachbarbebauung besteht teils aus modernisierten Ein- und Zweifamilienhäusern und Bauernhäusern.

Im Ort und in den Nachbarorten sind ein kleines Einzelhandelsgeschäft, landwirtschaftliche Kleinbetriebe, diverse Gewerbetreibende, Fremdenverkehr und gastronomische Einrichtungen angesiedelt. Grundschule und Kindergarten befinden sich in der Nähe. Weiterführende Schulen können in Bitburg und Neuerburg besucht werden.

Entfernungen:

Bitburg ca. 8 km,
Trier ca. 36 km,
Vianden (L) ca. 27 km,
Flughafen Findel (L) ca. 60 km,
Autobahnanschluss ca. 7 km,
Bahnhof Erdorf ca. 9 km.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bitburg
Gerichtsstr. 2/4
54634 Bitburg

Telefon Zentrale: 06561-913-0
Telefon Geschäftsstelle: 06561-913-131
Sprechzeiten: täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 41/17
Termin:
03.07.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
180.000,00 €
Wohnfläche ca.:
179 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.846 m²
Zimmeranzahl:
7
Baujahr ca.:
1974
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt
Einliegerwohnung:
Einliegerwohnung
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Terrasse:
Terrasse
Loggia:
Loggia
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Brückenstraße 18
54636 Wißmannsdorf-Hermesdorf

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)