Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 25.06.2020 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Kreuznach, John-F.-Kennedy-Straße 17, 55543 Bad Kreuznach, Raum 2, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 129.023,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
35 K 15/18
Termin:
25.06.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
129.023,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
18.07.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Garage und Carport sowie eine unbebaute Verkehrsfläche.

Das 2-geschossige, voll unterkellerte Gebäude mit nicht ausgebautem Spitzboden wurde ca. 1950 in Massivbauweise errichtet. In späteren Jahren erfolgen Renovierungen, zuletzt ca. 2014. Im KG befinden sich Abstell- und Nutzflächen, teils auch Wohnflächen mit geringerer Raumhöhe. Im EG und DG sind Wohnräume vorhanden. Die Wohnfläche beträgt ca. 140 m².

Es zeigen sich verschiedene Verschleiß- und Abnutzungserscheinungen. Im Laufe der Jahre ist etwas Renovierungsstau aufgetreten. Notwendige Erhaltungsmaßnahmen (z. B. Fassade, Dach, Dachdämmung etc.) wurden seit längerem nicht mehr durchgeführt. Die PKW-Stellplätze vor der Garage sind befestigt und gepflastert. Die Außen- und Gartenanlage zeigt eine mäßige bis schlechte Qualität.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Haupthaus Satteldach mit kleiner Gaube, Garage mit Flachdach.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat, Teppich.
Fenster: weiße Kunststofffenster, mit Isolierverglasung; teils mit Rollläden.
Haustechnik: Gas-Zentralheizung mit Flachheizkörpern - ca. 2013/2014 erneuert.
Warmwasser: über elektr. Durchlauferhitzer.
Elektroanlagen: durchschnittliche Ausstattung aus dem Renovierungsbaujahr (ca. 2013/2014).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Dorweiler (ca. 270 Einwohner) im älteren Ortskern in durchschnittlicher Wohnlage.

Das Grundstück weist eine Hanglage auf. Bei der Straße handelt es sich um eine voll ausgebaute Hauptstraße (L 205), entsprechende Geräuschbelästigungen sind evt. je nach Tageszeit möglich. Die Umgebung besteht überwiegend aus 1- bis 2-geschossiger Wohnbebauung sowie teilweise gewerblichen und landwirtschaftlichen Nutzungen.

Am Ort gibt es nur außer einem eingeschränkt vorhandenem ÖPNV (Schulbus), einem Kindergarten und einigen Freizeiteinrichtungen keine Infrastruktureinrichtungen. Diese findet man im ca. 12 km entfernten Kastellaun und den Orten Emmmelshausen und Simmern (ca. 23 km) in ausreichendem Umfang.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Kreuznach
John-F.-Kennedy-Straße 17
55543 Bad Kreuznach

Telefon Geschäftsstelle:
0671/708-2855 u. 0671/708-2861

Sprechzeiten:
täglich 9.00 – 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
35 K 15/18
Termin:
25.06.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
129.023,00 €
Wohnfläche ca.:
140 m²
Grundstücksfläche ca.:
575 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1950
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Carport:
Carport
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Dorweilerstraße 12
56290 Dorweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)