Zwangsversteigerung Zwei- bis Dreifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 30.03.2020 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Idar-Oberstein, Mainzer Straße 180, 55743 Idar-Oberstein, Raum 116, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 91.400,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
11 K 63/13
Termin:
30.03.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
91.400,00 €
Wertgrenzen:
In einem früheren Termin wurde nach § 85a wegen Nichterreichens der 5/10 Grenze der Zuschlag versagt.
Wertermittlungsstichtag:
26.02.2015
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zwei- bis Dreifamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das eingeschossige Gebäude wurde ursprünglich als Einfamilienhaus konzipiert und lt. Bauplänen ca. 1904 in Massivbauweise errichtet. Es verfügt über eine zweifache Unterkellerung und ein ausgebautes Dachgeschoss. In späteren Jahren (länger zurückliegend) erfolgten einige Erneuerungen. Es waren Bauschäden- und Mängel sowie ein unterdurchschnittlicher baulicher Zustand zu erkennen.

Der Grundriss hat eine individuelle Gestaltung, die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 167 m², unter der Voraussetzung, dass die talseits gelegenen Räume in den Untergeschossen zu Wohnräumen ausgebaut sind. Über die exakte Zahl der Wohneinheiten kann keine Auskunft gegeben werden. Die Belichtung und Besonnung können als „normal“ eingestuft werden, soweit von außen zu beurteilen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach mit Zwerchgiebel vorne und hinten.
Fenster: straßenseitig soweit erkennbar Einfachfenster aus Holz mit Einfachverglasung, talseits aufgrund der Entfernung nicht feststellbar.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Eingangsüberdachung, Dachaufbauten.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Idar-Oberstein (ca. 30.000 Einwohner) im Stadtteil Oberstein am nördlichen Stadtteilrand in mittlerer Wohnlage.

Das Gelände zeigt eine starke Hanglage, von der Straße abfallend. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Bei der Felsenkirchstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Anliegerstraße mit mäßigem Verkehr. Es entstehen geringe Beeinträchtigungen durch Straßenverkehr. Die infrastrukturellen Einrichtungen entsprechen der Größe der Stadt und sind fußläufig entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Herr Karlo J. Braun, Untere Klinggasse 5, 67595 Bechtheim, Tel.:06242 - 910771


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Idar-Oberstein
Mainzer Straße 180
55743 Idar-Oberstein

Telefon Geschäftsstelle 06781 /5012-53

Sprechzeiten:
Montag - Freitag 9:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
11 K 63/13
Termin:
30.03.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
91.400,00 €
Wohnfläche ca.:
167 m²
Grundstücksfläche ca.:
143 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1904
Etagenanzahl:
1
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Felsenkirchstraße 1
55743 Idar-Oberstein

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)