Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 23.05.2018 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Zweibrücken, Herzogstraße 2, 66482 Zweibrücken, Raum Sitzungssaal 3, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Saalstadt, Gemarkung Saalstadt
lfd. Nr. 1, Flur, Flurstück 3481, Laubwald, Born, zu 1.530 m², Blatt 423, BV 2,
lfd. Nr. 2, Flur, Flurstück 28/1, Gebäude- und Freifläche, Hauptstraße 26, zu 574 m², Blatt 423, BV 3.

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
unbebautes Grundstück, bestehend aus Forstwirtschaftsflächen;

Verkehrswert: 765,00 €.

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück, bebaut mit einem freistehenden Zweifamilienhaus (Massivbauweise), bestehend aus Keller- Erd- und ausgebautem Dachgeschoss, unterkellert, Bj. ca. 1902; Ölzentralheizung Einbau 1993; 1 Kaminofen im WZ EG; Energieausweis liegt nicht vor; Unterhaltungs- und Modernisierungsbedarf erkennbar;

Verkehrswert: 98.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
K 33/15
Termin:
23.05.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
98.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.11.2016
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus. Des Weiteren gelangt ein unbebautes Grundstück (Forstwirtschaftsflächen) zur Versteigerung.

Das eingeschossige Gebäude besteht aus Keller-, Erd- und ausgebautem Dachgeschoss. Es wurde ca. 1902 in Massivbauweise errichtet. Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 169 m² teilen sich auf wie folgt:

KG: Kellerflur, 3 Kellerräume, Heizraum, Tanklager.
EG: Treppenhausflur, abgeschlossene Wohnung mit Diele, 4 Zimmer, Küche, Bad; ca. 90 m² Wohnfläche.
DG: abgeschlossene Wohnung mit Diele, 3 Zimmer, Küche, großer Abstellraum, Bad, separates WC; ca. 79 m² Wohnfläche.
Speicher: nicht ausgebauter Speicherraum.

Die Grundrisse haben zum Teil ungünstige Zuschnitte mt gefangenen Räumen, die Belichtung und Besonnung kann als ausreichend eingestuft werden. Es ist Unterhaltungs- und Modernisierungsbedarf erkennbar. Auf dem Grundstück steht noch ein Lagergebäude (Holzlager) in Massivbauweise.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das das EG von einer Eigentümerin bewohnt und das DG unbewohnt.


Ausstattung

Dachform: Satteldach mit straßenseitigem Aufbau.
Heizung: Ölzentralheizung, Flachheizkörper mit Thermostatventilen; 1 Kaminofen im Wohnzimmer EG.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Sanitäreinrichtung: übliche Ausstattung; Bad EG = Badewanne, OG = Dusche; einfache bis sehr einfache Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte.
Elektroinstallation: einfache bis durchschnittliche Ausstattung; Zählerschrank und Wohnung im Erdgeschoss teilweise modernisiert; Wohnung im Dachgeschoss zu modernisieren; je Raum ein bis mehrere Lichtauslässe und eine bis mehrere Steckdosen; Klingelanlage, Telefonanschluss, SAT-Anlage; 2 Stromzähler vorhanden.
Bodenbeläge: Holzdielen, teilweise mit Laminat- und Textilbelag; Küche EG mit Fliesenbelag.
Fenster: Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung, Einbau ca. 1990; überwiegend Rollläden; Dachgeschoss = Abstellraum und WC Dachfenster, überaltert.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saalstadt (ca. 311 Einwohner), einem Ortsteil der Verbandsgemeinde Wallhalben (ca. 7.540 Einwohner), in Ortslage.

Das ebene, unregelmäßig zugeschnittene Grundstück hat eine Straßenfront von ca. 22 m, und eine mittlere Tiefe von ca. 26 m. Bei der Hauptstraße handelt es sich um eine Ortsdurchfahrtsstraße mit mittlerem Verkehrsaufkommen. Sie ist voll ausgebaut und verfügt über beiderseitige Gehwege sowie Parkmöglichkeiten.

Die Umgebung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen in überwiegend offener, ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Eine Bushaltestelle ist fußläufig entfernt. Die nächst größeren Städe sind Landstuhl bzw. Bruchmühlbach-Miesau, beide ca. 17 km entfernt. Die Wohnlage kann als mittel eingestuft werden.


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Zweibrücken
Herzogstr. 2
66482 Zweibrücken

Telefon: Geschäftsstelle 06332/805-183 und -177
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
K 33/15
Termin:
23.05.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
98.000,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
169 m²
Grundstücksfläche ca.:
574 m²
Zimmeranzahl:
7
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1902
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
EG eigen genutzt, OG unbewohnt
Einliegerwohnung:
Einliegerwohnung
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Hauptstraße 26
66919 Saalstadt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)